Teamentwicklung in Veränderungssituationen

Teamentwicklung in Veränderungssituationen

Es macht einfach Spaß gemeinsam Lösungen für Herausforderungen zu finden! Erleben wie ein Zahnrad in das andere greift. Teamentwicklung gibt Kraft und fördert das Wir-Gefühl. Einzelne Rollen und Individualität für das Gemeinsame nutzen.

„Teammitglieder rivalisieren, manche sprechen ständig. Andere blockieren oder sprechen über persönliche Erfahrungen. Ständiges Werben um Sympathie, eingeengte Philosophien und Lobbyistenverhalten erzeugen Spannungen. Einzelne ziehen sich zurück und verhalten sich passiv. Teampunkte wiederholen sich ständig und verlängern die „To-Do-Liste“. Clownerie führt zu nichts.”

 

Ich berate Sie bei der Entwicklung von Teams. Dazu gehört

  1. die Begleitung des beruflichen Alltags
  2. die Gestaltung der Teamkultur und
  3. die Entwicklung in Changesituationen.

Was läuft gut? Was kann verbessert werden? Schwierige Entscheidungen werden vorbereitet – Perspektivenwechsel fördert alternative Handlungsvarianten. Hierarchisch erzeugte Deadlocks werden überwunden. Schnittstellen zwischen Bereichen werden optimiert. Strategisch wichtige Besprechungen werden vorbereitet. Mit integrierten Umfeldanalysen bieten wir hilfreiche Simulationen sowie spezifische spielerische Designs.

Formelle und informelle Strukturen

Die formellen Strukturen sind fixiert – die Entwicklung zum lösungsorientiert handelnden Team hinkt nach. Unsere Arbeit beschleunigt diesen Prozess.

Wir stellen Beziehungsgeflechte bildhaft dar und entwickeln neue Perspektiven.  Besonders das Verhältnis aus formellen informellen Strukturen ist für die Teamentwicklung wesentlich.

Mögliche Verbesserungen

  • Die Gruppenmitglieder werden sich der jeweils erforderlichen Rollenfunktion besser bewusst.
  • Sie erreichen das gewünschte Ziel.
  • Sie beginnen mit einem Selbsttraining.

Ihr Mehrwert durch Teamentwicklung

  1. Teamkultur erhöht die Einsatzfähigkeit von Teams, produktive Zeiten und Arbeitszufriedenheit.
  2. Höhere Selbstorganisation der Teammitglieder.
  3. Weniger Ausfälle durch „innere Kündigungen“ und „kalten Widerstand“.

Wir kennen unsere unterschiedlichen Herangehensweisen und nutzen sie proaktiv: Die Summe dessen, was die einzelnen beitragen, bringt dadurch mehr als das ganze Getue davor.

 

Klären wir im Auftragsgespräch unsere Passgenauigkeit. Ihr Benefit: Mich an Ihrer Seite oder zumindest hilfreiche Empfehlungen aus meinem breit aufgestellten Netzwerk.

Consulting für Führungskräfte

Consulting für Führungskräfte

Als Führungskraft sind Sie in einer besonderen Position, stehen im Blickpunkt.

In der Führung sind Sie auch allein, was ein Teil der Führungsnotwendigkeiten ist. Auch wenn Sie sich im Kreis oder in der Gruppe befinden. Ich stehe an ihrer Seite im Sinne ihrer Person, Funktion und Rolle und im Sinne ihrer Aufgabe als Unternehmer und/oder Führungskraft. Als wesentliches Konstrukt wende ich demnach das Schichtmodell nach Glasl et al, das diese Ebenen deutlich unterscheidet.

 

Coaching, Beratung, Supervision oder Psychotherapie für Führungskräfte

Je nach Auftrag und Aufgabe interveniere ich mit Coaching, Beratung, Supervision oder Psychotherapie. Gerade weil ich alle Bereiche abdecke, grenze ich hierbei genau ab. Dies wird im Alltag sehr geschätzt.

 

Der Alltag von Führungskräften

Es ist für den eigenen Alltag sehr hilfreich zu erleben,

  • was mit der Aufgabe/Funktion,
  • meiner eigenen Rolle,
  • der anderen Person oder
  • mit meiner eigenen Geschichte

zu tun hat.

Ich bekomme weitere Möglichkeiten damit umzugehen, ohne zu sehr in meiner eigenen oder fremden Geschichte „kramen“ zu müssen.

Terminvereinbarung