Schlagwort-Archive: Persönlichkeitsentwicklung

Psychotherapie

„In einer Atmosphäre der Wertschätzung und des Vertrauens hilfreiche Erfahrungen zu machen“. Sie können nicht mehr. Job, Ehe, Vater – alles zu viel. Sie fühlen sich unverstanden, wenig anerkannt und geschätzt. Am liebsten einfach weg, alles hinter sich lassen, in ein Paradies. Geht aber nicht. Drei Monate später: Sie haben Ihr „Paradies“ gefunden. In sich.…
Mehr lesen

Au[s]zeit?

„Auszeit nehmen“ klingt allgemein gesehen angenehm. Persönlich verlangt der Schritt Mut und die Überwindung schmerzlicher Grenzen. Die Risiken müssen wohl bedacht sein. Proaktiv gestaltet heilt die Auszeit seelische Traumen. Seelische Gesundheit verlangt wie körperliche Gesundheit unsere Engagement. Auszeit = Aktivzeit für gesundheitsfördernde Maßnahmen In diesem Sinn ist die Auszeit vom Beruf, Beziehung, Partnerschaft oder Ausbildung…
Mehr lesen

Krise & berufliche Veränderung

Was sollten Sie bedenken? Wird die berufliche Veränderung – zum Beispiel aufgrund einer Kündigung – als krisenhaft erlebt, beobachten wir besondere Phänomene: Menschen wollen alles anders haben oder verharren in einer Warteposition, um genau die gleiche Tätigkeit wieder zu bekommen. Mangel an Einfühlsamkeit und unprofessionell durchgeführte Kündigungen können die Dauer der folgenden Arbeitslosigkeit negativ beeinflussen.…
Mehr lesen

Einzelsupervision

In der Einzelsupervision besprechen wir persönliches Verhalten und die zugrundeliegenden Werte, Erfahrungen, Gedanken und Gefühle. Vorteil der Einzelsupervision ist es, dass manchmal persönliche Fragen leichter eingebracht werden. Die berufliche Situation wird im Einzelgespräch besprochen. In Einzelsupervision behandeln wir auch Themen der Fall- und Teamsupervision im Detail.   (mehr …)
Mehr lesen

Wie läuft die Psychotherapie ab?

Was Sie erwarten können Wesentlich ist, dass vor Beginn der Psychotherapie die Rahmenbedingungen geklärt werden. Dazu zählen die Frequenz die Dauer der Einheit das Setting (Einzel oder Gruppentherapie) die Kosten die Zahlungsart Absageregelungen Abrechnungsmodalitäten Die weitere Vorgangsweise kann je nach Psychotherapeut/in und Methode abweichen. Ich handhabe es so, dass ich vor Beginn der Psychotherapie meine…
Mehr lesen

Wieso Bewerben eine „intime“ Sache ist

Einfühlsam beraten In unserer auf Äußerlichkeit ausgerichteten Welt ist es auf den ersten Blick dennoch irritierend: Werben bleibt auch für mich eine „intime“ Sache. Sie trifft uns in unseren innersten Persönlichkeitsanteilen, emotionalisiert, lässt uns schnell Zuneigung und Ablehnung erleben. (mehr …)
Mehr lesen