Fallsupervision

Fallsupervision

In der Fallsupervision reflektieren wir Zusammenhänge & erarbeiten Handlungsalternativen

Szenario A:

Sie „springen“ auf die Klientin F. „an“. Auch privat wird dies immer mehr zur Belastung. Durch eine „Kraftfeldanalyse“ schaffen Sie Distanz. Und entwickeln wieder Empathie zu F. Zeichnen auf Flips, „Soziogramme“ mit Figuren haben dabei Spaß gemacht und „Schwere“ genommen. Durch Fachinputs mittels bildgebender Methoden entwickeln Sie Ihre inhaltlich-fachliche Kompetenz.

Szenario B:

Die vier Beraterinnen und Berater sagen es gerade raus: „Es ist zäh! Weniger und weniger: Zeit, Ressourcen. Mehr und mehr: Klientinnen und Klienten.“ In der Supervision erarbeiten Sie neue Beratungsmethoden. Es macht Spaß, diese kreativ zu nutzen. Durch die Abgrenzung zur Organisationsentwicklung geben sie unnötige Verantwortung ab. Komplizierte und emotional ausgetragene Konflikte reduzieren sich. Theoretische Modelle schaffen dazu erkenntnisfördernden Überblick.

Ziele der Fallsupervision

  • Interdisziplinäre Vernetzung und Schnittstellenmanagement
  • Systemische Zusammenhänge erfassen und Methodeneinsatz optimieren
  • Grenzen erkennen, Lösungsansätze finden
  • Gegenübertragungsphänomene erkennen, Auftragsklärung, Umfeldanalysen, Meilensteine und Zieldefinition vornehmen

Terminvereinbarung

Consulting für Führungskräfte

Consulting für Führungskräfte

Als Führungskraft sind Sie in einer besonderen Position, stehen im Blickpunkt.

In der Führung sind Sie auch allein, was ein Teil der Führungsnotwendigkeiten ist. Auch wenn Sie sich im Kreis oder in der Gruppe befinden. Ich stehe an ihrer Seite im Sinne ihrer Person, Funktion und Rolle und im Sinne ihrer Aufgabe als Unternehmer und/oder Führungskraft. Als wesentliches Konstrukt wende ich demnach das Schichtmodell nach Glasl et al, das diese Ebenen deutlich unterscheidet.

 

Coaching, Beratung, Supervision oder Psychotherapie für Führungskräfte

Je nach Auftrag und Aufgabe interveniere ich mit Coaching, Beratung, Supervision oder Psychotherapie. Gerade weil ich alle Bereiche abdecke, grenze ich hierbei genau ab. Dies wird im Alltag sehr geschätzt.

 

Der Alltag von Führungskräften

Es ist für den eigenen Alltag sehr hilfreich zu erleben,

  • was mit der Aufgabe/Funktion,
  • meiner eigenen Rolle,
  • der anderen Person oder
  • mit meiner eigenen Geschichte

zu tun hat.

Ich bekomme weitere Möglichkeiten damit umzugehen, ohne zu sehr in meiner eigenen oder fremden Geschichte „kramen“ zu müssen.

Terminvereinbarung