Schlagwort-Archive: Effektstärke

Psychotherapie

„In einer Atmosphäre der Wertschätzung und des Vertrauens hilfreiche Erfahrungen zu machen“. Sie können nicht mehr. Job, Ehe, Vater – alles zu viel. Sie fühlen sich unverstanden, wenig anerkannt und geschätzt. Am liebsten einfach weg, alles hinter sich lassen, in ein Paradies. Geht aber nicht. Drei Monate später: Sie haben Ihr „Paradies“ gefunden. In sich.…
Mehr lesen

Wie läuft die Psychotherapie ab?

Was Sie erwarten können Wesentlich ist, dass vor Beginn der Psychotherapie die Rahmenbedingungen geklärt werden. Dazu zählen die Frequenz die Dauer der Einheit das Setting (Einzel oder Gruppentherapie) die Kosten die Zahlungsart Absageregelungen Abrechnungsmodalitäten Die weitere Vorgangsweise kann je nach Psychotherapeut/in und Methode abweichen. Ich handhabe es so, dass ich vor Beginn der Psychotherapie meine…
Mehr lesen

Wirkungsforschung

Hilft Psychotherapie? Die heilende Wirkung der Psychotherapie ist nachgewiesen. Ein Maß ist die sogenannte Effektstärke: In der Wissenschaft wird ab 0,5 von einem hohen Effekt gesprochen, ab 0,3 von einem mittleren, darunter von einem geringen. Pfammatter und Tschacher weisen zum Beispiel nach, dass die Effektstärke der Psychotherapie im Schnitt zwischen 0,75 und 1,11 liegen, bei…
Mehr lesen