Kategorie Archive: Blog

New Dimensions for your life

New Dimensions for your life Das Leben ist ein Fluss, und alles ändert sich – mit diesem Satz trifft es Jack Kornfield, US-amerikanischer Buddhist und Schriftsteller auf den Kopf. Denn wir sind in unserem Leben tatsächlich laufend mit Veränderungen konfrontiert. Manche sind nur klein, manche hingegen groß – sie betreffen ganze Lebensabschnitte. Die Ursachen dafür…
Mehr lesen

Lebenszufriedenheit
steigern

Der wesentliche Ansatz: Alle Lebensbereiche berücksichtigen und entwickeln. Das Modell nach Petzold beschreibt dabei „Körper", „Soziale Kontakte", „Beruf(ung)", „Materielles" und „Sinn" als Säulen unserer Identität. Sind alle Säulen stabil entwickelt, steigt die Lebenszufriedenheit. Natürlich verändern sich die Säulen nach äußeren Einflüssen und stehen in einem Wechselverhältnis. Krisen zeigen sich auch dadurch, dass Säulen wegbrechen und…
Mehr lesen

Naglergasse 7/10: Die Räume

Zentral mit  U1, U2, U3 erreichbar. Ob im Team bis 12 Personen oder als Einzelner: In der Naglergasse 7/10 in 1010 Wien haben wir alle Möglichkeiten. Die Räume bieten Ruhe und Konzentration aufs Wesentliche. Neue Perspektiven und Lösungsmöglichkeiten schaffen je nach Auftrag durch Supervision & Coaching : Psychotherapie : Unternehmensberatung. Adresse [address] Mag. Edwin Spraider,…
Mehr lesen

Au[s]zeit?

„Auszeit nehmen“ klingt allgemein gesehen angenehm. Persönlich verlangt der Schritt Mut und die Überwindung schmerzlicher Grenzen. Die Risiken müssen wohl bedacht sein. Proaktiv gestaltet heilt die Auszeit seelische Traumen. Seelische Gesundheit verlangt wie körperliche Gesundheit unsere Engagement. Auszeit = Aktivzeit für gesundheitsfördernde Maßnahmen In diesem Sinn ist die Auszeit vom Beruf, Beziehung, Partnerschaft oder Ausbildung…
Mehr lesen

Wieso Bewerben eine „intime“ Sache ist

Einfühlsam beraten In unserer auf Äußerlichkeit ausgerichteten Welt ist es auf den ersten Blick dennoch irritierend: Werben bleibt auch für mich eine „intime“ Sache. Sie trifft uns in unseren innersten Persönlichkeitsanteilen, emotionalisiert, lässt uns schnell Zuneigung und Ablehnung erleben. (mehr …)
Mehr lesen

Unternehmensberatung – Supervision – Coaching – Psychotherapie

Worin unterscheiden sich die Methoden? "Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen..." Johann Wolfgang von Goethe Eine Klientin hat mich auf das Zitat hingewiesen. Es hat mich angesprochen, weil es die Lösungs- und Handlungsorientierung aller unterschiedlichen Ansätze des Helfens beschreibt. Trotz dieses großen gemeinsamen Nenners ist es sehr…
Mehr lesen

Wirkungsforschung

Hilft Psychotherapie? Die heilende Wirkung der Psychotherapie ist nachgewiesen. Ein Maß ist die sogenannte Effektstärke: In der Wissenschaft wird ab 0,5 von einem hohen Effekt gesprochen, ab 0,3 von einem mittleren, darunter von einem geringen. Pfammatter und Tschacher weisen zum Beispiel nach, dass die Effektstärke der Psychotherapie im Schnitt zwischen 0,75 und 1,11 liegen, bei…
Mehr lesen

Wer ist eine geeignete Psychotherapeut/in?

Was beim Suchen hilfreich sein kann „Psychotherapeut/in“ ist eine geschützte Berufsbezeichnung. Psychotherapeut/innen sind beim Bundesministerium für Gesundheit in einer eigenen Liste erfasst. Nicht alle „Therapeut/innen“ sind daher „Psychotherapeut/innen“, die Bezeichnung allein sichert einen Qualitätsstandard – siehe http://psychotherapie.ehealth.gv.at. (mehr …)
Mehr lesen

Der Weg zum Ziel

Wie hilft Psychotherapie ? Psychotherapie hilft sicherlich durch die therapeutische Beziehung zwischen Klient/in und Therapeutin. Die Methoden helfen, mehr Handlungsvarianten zu finden, die eigene Lebensgeschichte und die Verhaltensweisen besser oder neu zu verstehen. Dadurch können mitunter auch negative Erfahrungen letztendlich positiv genutzt werden. Dazu ist es wichtig – bei aller Verunsicherung, die während einer Psychotherapie…
Mehr lesen